Marietta
Frage von: Marietta

Gehalt

Ich studiere seit 5 Semestern BWL als Duales Studium mit vertiefter Praxis.
In meinem Unternehmen habe ich einen Vertrag, bei dem ich nur bezahlt werde, wenn ich tatsächlich im Unternehmen bin, also nur ca. 3 Monate im Jahr. Das Gehalt entspricht einem Praktikantengehalt.
Alle anderen die ich kenne, die das Entsprechende studieren, bekommen jeden Monat Geld, ob sie arbeiten oder studieren.
Mittlerweile habe ich viele eigenständige Projekte und übernehme Aufgaben einer normalen Arbeitnehmerin.
Meine Frage: Habe ich Anspruch auf ein monatliches Gehalt? Wie kann ich für mehr Geld argumentieren? Bekomme ich Mindestlohn?

Vielen Dank!

Michaela Stemplinger
Hochschule Dual
Liebe Marietta,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Da Sie den Vertrag mit der Regelung, dass nur die Praxiszeiten vergütet werden, unterschrieben haben, haben Sie leider keinen Anspruch auf ein monatliches Gehalt.
Die Verträge werden individuell zwischen den einzelnen Unternehmen und den einzelnen Studierenden abgeschlossen. Zwar ist es in der Tat so, dass die meisten Unternehmen ein monatliches Gehalt bezahlen, dies wird aber im Vorfeld vertraglich so festgelegt.
Hinweis: Die Unternehmen sind nur verpflichtet, die Praxiszeiten zu vergüten, eine Vergütung während der Theoriephasen an den Hochschulen steht ihnen offen.

Zu Ihrer Frage bzgl. Mindestlohn:
Der Mindestlohn mit einer Vergütung von 8,50 Euro brutto die Stunde betrifft die zusätzlichen Praxisphasen der dualen Studienmodelle. Zusätzliche Praxisphasen im Modell „Studium mit vertiefter Praxis" sind alle Praxisphasen außer der von der Hochschule vorgeschriebenen Vorpraxis, dem Praxissemester und der Bachelorarbeit.
Dennoch gibt es mittlerweile an einigen Hochschulen z.B. Kooperationsvereinbarungen, durch die die zusätzlichen Praxisphasen vom Anwendungsbereich des Mindestlohns ausgenommen werden.
Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Website unter http://www.hochschule-dual.de/unternehmen/mindestlohn/index.html. Ich empfehle Ihnen, sich diesbezüglich direkt an Ihre Hochschule zu wenden.

Freundliche Grüße
Michaela Stemplinger
Wie hilfreich fanden Sie die Antwort?

2


Ergänzende Frage stellen

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nennen, senden wir Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung,
sobald wir Ihre Frage beantwortet haben. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Vorname *
E-Mail
Frage *





Anzeige