Denis
Frage von: Denis

duales Studium auflösen

Hallo,
ich möchte mein duales Studium mit vertiefter Praxis nicht weiter fortsetzen, sondern "normal" weiter studieren. In meinem Vertrag ist ein Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Ablauf der ersten Praxisphase bzw. zum Ablauf des Praxissemesters soweit ich mich in diesem befinde, vorgesehen. Letzteres ist bei mir der Fall. Kann ich einfach so kündigen und weiter an der Hochschule immatrikuliert sein? Kann ich nach meiner Kündigung eine Werkstudentenstelle bei einem anderen (nicht konkurrierenden) Unternehmen annehmen?

Vielen Dank eine Antwort.

Michaela Stemplinger
Hochschule Dual
Hallo Denis,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nach einer Kündigung beim Unternehmen und nach Ablauf der Kündigungsfrist endet das duale Studium. Sie sind aber auch nach der Kündigung noch an der Hochschule immatrikuliert und können das Studium regulär, aber eben nicht dual, fortsetzen.

Selbstverständlich steht es Ihnen offen, bei einem anderen Unternehmen als Werkstudent tätig zu werden.

Viele Grüße
Michaela Stemplinger
Wie hilfreich fanden Sie die Antwort?



Ergänzende Frage stellen

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nennen, senden wir Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung,
sobald wir Ihre Frage beantwortet haben. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Vorname *
E-Mail
Frage *





Anzeige